Unser Kooperationspartner

IC und eine der größten
Klinikgruppen Deutschlands.

Es gibt in Deutschland Kliniken – und es gibt BG Kliniken. BG Kliniken erfüllen in unserem Gesundheitssystem einen ganz besonderen Auftrag: die Versorgung von Menschen nach einem Arbeitsunfall oder wegen einer Berufskrankheit, und zwar mit allen geeigneten Mitteln. Dafür aber ohne die ansonsten in der Gesundheitsversorgung üblichen sektoralen Grenzen. Von der akutmedizinischen Behandlung bis zur umfassenden Rehabilitation und Nachsorge kommt in den BG Kliniken alles aus einer Hand.

Mit 12.500 Beschäftigten, pro Jahr über 550.000 Patientinnen und Patienten und einem Jahresumsatz von 1,21 Milliarden Euro sind die BG Kliniken eine der größten Klinikgruppen Deutschlands. Dachgesellschaft des Unternehmens ist die „BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH" mit Sitz in Berlin.

BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin
Das Unfallkrankenhaus Berlin ist ein hoch spezialisiertes klinisches Zentrum zur Behandlung Schwerkranker und zur Rettung und Rehabilitation Schwerverletzter aus ganz Ostdeutschland. Patienten aller Krankenversicherungen erhalten hier eine qualifizierte Versorgung und umfassende Betreuung bis zur Rückkehr in den Alltag.

BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik und Universitätsklinik – diese in Deutschland einzigartige Kombination macht das Bergmannsheil zu einer der ersten Adressen für optimale medizinische Versorgung. Ob Akutfall, geplante Behandlung, Rehabilitation oder ambulante Therapie: Im Herzen Bochums finden Patienten gebündelte medizinische Kompetenz unter einem Dach.

BG Klinikum Duisburg
Das BG Klinikum Duisburg ist seit 1957 auf die Behandlung von Unfallfolgen aller Art spezialisiert. Bildeten Arbeitsunfälle den Ausgangspunkt, sind hier heute Verkehrs-, Freizeit- und Sportverletzungen ebenso in den besten Händen wie orthopädische, handchirurgische oder schmerzmedizinische Problemfälle. Das gilt auch für die Behandlung unfallbedingter Langzeit- und Folgeschäden.

BG Unfallklinik Frankfurt am Main
Als überregionales, unfallchirurgisches Traumazentrum mit 360 Betten versorgt die BG Unfallklinik Frankfurt am Main mit ihren elf Fachabteilungen und zahlreichen Spezialambulanzen über 10.000 stationäre und ca. 72.000 ambulante Patienten pro Jahr. Mit etwa 5.000 Einsätzen jährlich ist der Notarztstandort der BG Unfallklinik Frankfurt am Main einer der größten in Hessen.

BG Klinikum Bergmannstrost Halle
Auch das „Bergmannstrost" gehört zu den modernsten Traumazentren in Deutschland. Das Einzugsgebiet des Klinikums umfasst die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Als Spezialeinrichtung für Unfall-, Brand- und Wirbelsäulenverletzte ist das Bergmannstrost mit einem Querschnittgelähmtenzentrum, einem Neurozentrum und einem Zentrum für Septische Chirurgie ausgestattet und behandelt Patienten interdisziplinär auf höchstem medizinischen Niveau.

BG Klinikum Hamburg
Mit seinen neun Fachabteilungen sorgt das BG Klinikum Hamburg als überregionales Traumazentrum für qualifizierte Versorgung von Schwerverletzten im Akutbereich, in der frühestmöglichen Rehabilitation und der ambulanten Behandlung. Spezialbereiche sind das Zentrum für Schwerbrandverletzte, das Neurotraumatologische Zentrum, die Abteilung für Septische Unfallchirurgie, das Zentrum für Rehabilitationsmedizin und Deutschlands größtes Querschnittgelähmten-Zentrum.

BG Klinik Ludwigshafen
Als traumatologische Schwerpunktklinik der Maximalversorgung trägt die BG Klinik Ludwigshafen maßgeblich zur medizinischen Versorgung im industriellen Ballungsraum Rhein-Neckar und weit über dessen Grenzen hinaus bei. Von der Prävention über die ambulante und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation bietet die Klinik ihren Patienten eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung aus einer Hand.

BG Unfallklinik Murnau
Die BG Unfallklinik Murnau ist eines der größten überregionalen Traumazentren der Maximalversorgung in Süddeutschland. Von der Erstversorgung am Unfallort bis zur erfolgreichen sozialen und beruflichen Wiedereingliederung werden Patientinnen und Patienten durchgehend betreut und begleitet. Gemäß dem Grundsatz der gesetzlichen Unfallversicherung „mit allen geeigneten Mitteln" finden Patienten hier eine ganzheitliche medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

BG Klinik Tübingen
Die BG Klinik Tübingen ist zugleich Schwerpunktklinikum der Maximalversorgung und eines der größten Traumazentren Deutschlands. Zu den Hauptaufgaben der Unfallklinik zählen die überregionale Versorgung von unfallchirurgischen Verletzungen und die Durchführung berufsgenossenschaftlicher Heilverfahren.

 

 

Machen Sie den ersten Schritt.
Für mehr Sicherheit in der Patientenversorgung.